Modebewusst für Tausende Instagram-Follower

Manners maketh man: Das ist der Bremer Gentlemen's Club

Sie ziehen in Bremen immer wieder skeptische aber auch neidische Blicke auf sich: Die Mitglieder des Bremer Gentlemen's Club feiern die Mode und pflegen gute Manieren. Auf Instagram sind sie sehr erfolgreich.
17.11.2017, 13:57
Lesedauer: 60 Min
Zur Merkliste
Manners maketh man: Das ist der Bremer Gentlemen's Club

Stilvoll: Kenneth Chorengel zieht seine Schuhe gekonnt an.

Sie ziehen in Bremen immer wieder skeptische aber auch neidische Blicke auf sich: Die Mitglieder des Bremer Gentlemen's Club feiern die Mode und pflegen gute Manieren. Auf Instagram sind sie sehr erfolgreich. Zwar ist der Club bislang nur ein Hobby, aber für die Gründer entwickelt sich daraus auch ein Geschäft

Kenneth Chorengel (links) und Szymon Stefanowicz sind Mitglieder im Bremer Gentlemen's Club. Die beiden sind auf Instagram sogenannte Influencer, sie haben über 37.000 Follower.

Kenneth Chorengel (links) und Szymon Stefanowicz sind Mitglieder im Bremer Gentlemen's Club. Die beiden sind auf Instagram sogenannte Influencer, sie haben über 37.000 Follower.

Foto: Daniel Chatard
Kenneth Chorengel (29) ist Mitglied im Bremer Gentlemen's Club. Der Speditionskaufmann trägt gerne Hut und Mantel, hat fünf Anzüge und 15 Sakkos - "gar nicht so viel", sagt er.

Kenneth Chorengel (29) ist Mitglied im Bremer Gentlemen's Club. Der Speditionskaufmann trägt gerne Hut und Mantel, hat fünf Anzüge und 15 Sakkos - "gar nicht so viel", sagt er.

Foto: Daniel Chatard
Stilvoll: Kenneth Chorengel zieht seine Schuhe gekonnt an.

Stilvoll: Kenneth Chorengel zieht seine Schuhe gekonnt an.

Chorengel hat sein eigenes Ankleidezimmer.

Chorengel hat sein eigenes Ankleidezimmer.

Foto: Daniel Chatard
Alles ist feinsäuberlich geordnet.

Alles ist feinsäuberlich geordnet.

Foto: Daniel Chatard
Die Gentlemen legen viel Wert auf gute Kleidung, gutes Essen und gute Manieren.

Die Gentlemen legen viel Wert auf gute Kleidung, gutes Essen und gute Manieren.

Foto: Daniel Chatard
Kenneth Chorengel

Kenneth Chorengel

Foto: Daniel Chatard
Szymon Stefanowicz (33) arbeitet in einer Werbeagentur.

Szymon Stefanowicz (33) arbeitet in einer Werbeagentur.

Neue Schuhe - und die Socken müssen natürlich dazu passen.

Neue Schuhe - und die Socken müssen natürlich dazu passen.

Foto: Daniel Chatard
Wenn das Viertel zum Laufsteg wird: Kenneth Chorengel posiert mitten auf der Straße Vor dem Ostertor. Sein Freund Szymon Stefanowicz macht Fotos.

Die beiden fotografieren sich gegenseitig. Ihre vielen Instagram-Fans machen sie interessant für Firmen - sie sollen ihre Follower von Produkten überzeugen.

Foto: Daniel Chatard
Arbeit: Die beiden Influencer fotografieren in einer Bar für ihren nächsten Blog-Artikel.

In einer Bar setzen die beiden ihre Foto-Tour fort.

Foto: Daniel Chatard
Alles begann, als Chorengel versuchte, für eine Zeitschrift der Gentleman des Jahres zu werden. 2015 entstand der Gentlemen's Club, der inzwischen sieben Mitglieder und zwei Ehrenmitglieder hat.

Alles begann, als Chorengel versuchte, für eine Zeitschrift der Gentleman des Jahres zu werden. 2015 entstand der Gentlemen's Club, der inzwischen sieben Mitglieder und zwei Ehrenmitglieder hat.

Foto: Daniel Chatard
Chorengel überprüft einen Blog-Artikel am Laptop. Er und Stefanowicz betreiben einen Blog, einen Youtube-Kanal und ihre Instagram-Accounts.

Chorengel überprüft einen Blog-Artikel am Laptop. Er und Stefanowicz betreiben einen Blog, einen Youtube-Kanal und ihre Instagram-Accounts.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+