Fahrzeuge in Flammen Mehrere Autos brennen in Peterswerder aus

Innerhalb von einer Stunde sind am Mittwochmorgen drei Autos in Peterswerder ausgebrannt. Ein Fußgänger hatte das Feuer in der Hamburger Straße gegen 5.15 Uhr bemerkt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mehrere Autos brennen in Peterswerder aus
Von Maren Beneke

Drei in Peterswerder abgestellte Autos sind am frühen Mittwochmorgen in Flammen aufgegangen. Innerhalb von einer Stunde sind die Luxusfahrzeuge laut Polizei in Peterswerder ausgebrannt. Weitere Autos wurden beschädigt. Ein Fußgänger hatte das Feuer in der Hamburger Straße gegen 5.15 Uhr bemerkt.

Der Motorraum eines Audis war zu diesem Zeitpunkt laut den Bremer Beamten bereits komplett ausgebrannt. Durch die große Hitze ist demnach auch das davor geparkte Auto im Heckbereich beschädigt worden.

Nur wenige Minuten später hätten die Einsatzkräfte einen lauten Knall aus der Umgebung gehört. Das Geräusch kam laut Polizei offenbar aus der Hoyaer Straße beim Brommyplatz, wo ein Mercedes lichterloh brannte. Durch dieses Feuer wurde ein Skoda beschädigt, der dahinter geparkt war.

Innerhalb ihrer Fahndung entdeckten die Polizisten schließlich einen weiteren brennenden Mercedes in der Straße Am Schwarzen Meer. Auch hier wurde den Angaben zufolge mit einem VW-Kastenwagen ein weiteres Auto beschädigt. Insgesamt sei durch die Brände ein Gesamtschaden in Höhe von 32 000 Euro entstanden.

In allen drei Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Sie sucht nun nach Zeugen, die am Mittwochmorgen in Peterswerder etwas Verdächtiges beobachtet haben. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0421-362 38 88 beim Kriminaldauerdienst der Polizei zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+