In Bremerhaven Mehrere Passanten mit Machete bedroht

Mit einem machetenartigen, großen Messer hat ein Mann am Samstag mehrere Passanten in Bremerhaven-Lehe bedroht. Die Polizei nahm in fest.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mehrere Passanten mit Machete bedroht
Von Vanessa Ranft

Ein 47-jähriger Mann hat Samstagmittag mehrere Passanten in Bremerhaven-Lehe mit einem machetenartigen, großen Messer bedroht. Wie die Polizei berichtet, habe der Mann damit für Aufregung in der Rickmersstraße gesorgt, sei jedoch schnell von Einsatzkräften der Polizei festgenommen worden.

Der 47-Jährige sei alkoholisiert gewesen. Er leide vermutlich unter einer psychischen Erkrankung mit Fremdgefährdungspotential. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort aufgenommen. Verletzt wurde niemand.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+