Brake Motorboot in Brake gesunken

Brake (gke). Ein Segelboot hat am Sonnabend am Sportbootanleger in Brake ein Motorboot versenkt. Ursache war ein schiefgegangenes Anlegemanöver vom Kapitän des in Bremen-Vegesack beheimateten Seglers.
18.08.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Gabriela Keller

Ein Segelboot hat am Sonnabend am Sportbootanleger in Brake ein Motorboot versenkt. Ursache war ein schiefgegangenes Anlegemanöver vom Kapitän des in Bremen-Vegesack beheimateten Seglers. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei Brake kollidierte das Boot des 73-Jährigen mit dem Heck des kleineren Motorbootes, das am Anleger festgemacht war. Das Motorboot schlug leck und sank innerhalb weniger Minuten. Am Boot entstand ein Totalschaden. Schadstoffe sind laut Wasserschutzpolizei nicht ausgetreten. Das Segelboot sicherten Einsatzkräfte der DLRG Brake zunächst am Steg und schleppten es später zur Insel Harriersand.

Die Wasserschutzpolizei ermittelt jetzt.

„Sportboot mit vier Mann an Bord sinkt in Höhe Strohauser Platte“ – so lautete der Hilferuf, der am Sonnabendmorgen die Besatzung des Wasserschutzpolizeibootes „W 4“aus Brake ereilte. Als die Beamten eintrafen, hatte der Bootsführer die Gefahr allerdings schon gebannt. Er setzte das Boot in den Uferschlick. Pech für ihn: Die Beamten rochen eine Alkoholfahne. Der Alkoholtest ergab 1,43 Promille. Den Bootsführer erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Schiffsverkehr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+