Bremer City voller Klänge

Musikfest startet mit Großer Nachtmusik

Im Schütting, im Innenhof der Bremer Landesbank oder mitten auf dem Marktplatz: Mit 27 Konzerten an neun Spielstätten in drei Zeitschienen ist das Bremer Musikfest am Sonnabend in seine 27. Auflage gestartet.
21.08.2016, 13:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Im Schütting, im Innenhof der Bremer Landesbank oder mitten auf dem Marktplatz: Mit 27 Konzerten an neun Spielstätten in drei Zeitschienen ist das Bremer Musikfest am Sonnabend in seine 27. Auflage gestartet.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen