Bremen-Hemelingen

Nach Streit: Drei Männer verletzen 35-Jährigen schwer an den Füßen

Ein 35-Jähriger wurde am frühen Sonntagmorgen von drei Unbekannten schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
28.10.2019, 16:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nach Streit: Drei Männer verletzen 35-Jährigen schwer an den Füßen

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls (Symbolbild).

Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Drei Unbekannte verletzten einen 35-jährigen Bremer am frühen Sonntagmorgen in Bremen-Hemelingen schwer. Das teilte die Polizei mit.

Der 35-Jährige soll zunächst mit einem Mann in einem Lokal in Hemelingen aneinandergeraten sein. Die Männer verlagerten ihre Streitigkeiten dann offenbar nach draußen, wo der Unbekannte mit zwei weiteren Tatverdächtigen auf den 35-Jährigen eingeschlagen haben soll. Der Bremer erlitt schwere Verletzungen an den Füßen. Ein 33-Jähriger ging dazwischen, woraufhin das Trio in Richtung Sebaldsbrück floh.

Die weiteren Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden. Der Vorfall ereignete sich in der Hastedter Heerstraße im Bereich der Haltestelle "Föhrenstraße" gegen 03.35 Uhr. (par)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+