Bremen-Nord/Brundorf Naturfreunde besichtigen das Kraftwerk in Farge

Bremen-Nord·Brundorf (mag). Die Naturfreunde, Ortsgruppe Vegesack, stellen ihr Programm für Mai vor. Für Donnerstag, 8.
07.05.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marina Köglin

Die Naturfreunde, Ortsgruppe Vegesack, stellen ihr Programm für Mai vor. Für Donnerstag, 8. Mai, 14 Uhr, ist eine Führung bei Gdf Suez im Kraftwerk Farge geplant. Für 17 Uhr steht ein Besuch beim Heimatverein Farge im Kahnschifferhaus auf dem Programm. Weitere Auskünfte unter Telefon 04 21 / 6 36 18 20. Am Sonnabend, 10. Mai, trifft sich die Touristikgruppe ab 15 Uhr zum monatlichen Info-Nachmittag im Naturfreundehaus Brundorf.

Am Dienstag, 13. Mai, veranstaltet die Seniorengruppe ein Grillfest mit Gitarrenbegleitung und Gesang am Naturfreundehaus. Weitere Auskünfte und Anmeldung unter Telefon 04 21 / 66 56 86.

„Erlebnis im Moor“ – unter diesem Motto trifft sich die Familiengruppe am Sonntag, 18. Mai. Um 13 Uhr startet die Führung durchs Goldenstedter Moor. Nähere Informationen unter Telefon 04 21 / 6 09 86 76. Für Freitag, 23. Mai, steht ein Besuch der Operette „Gräfin Mariza“ im Stadttheater Bremerhaven an. Weitere Informationen unter 04 21 / 51 70 07 08.

Für Donnerstag, 29. Mai, ist ein Besuch in Thieles Garten in Bremerhaven geplant, wo der seltene Taschentuchbaum blüht. Nähere Auskünfte unter 04 21 / 6 36 18 20. Anschließend geht es per Auto oder Fahrrad weiter nach Bad Bederkesa. Am Sonnabend, 31. Mai, findet ein Ausflug nach Verden mit Stadtführung und Dom-Besichtigung statt. Weitere Auskünfte unter der Rufnummer 04 21 / 6 36 18 20.

Informationen zu den Naturfreunden und allen Veranstaltungen gibt es auch im Internet unter der Adresse www.naturfreundehaus-brundorf.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+