Umzug des Modehauses

Neue C&A-Filiale in der Bremer City öffnet im Oktober

C&A eröffnet seine neue Filiale an der Obernstraße in der Bremer Innenstadt am 14. Oktober. Das teilte das Bekleidungsunternehmen am Montagabend mit.
27.09.2021, 19:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von rab

Am 14. Oktober um 10 Uhr wird die neue Bremer C&A-Filiale an der Obernstraße 82 bis 88 eröffnen. Das teilte das Bekleidungsunternehmen am Montagabend mit. C&A gibt den Standort am Hanseatenhof auf, um seinen Standort in Bremen zu "optimieren", wie es Anfang des Jahres hieß. Letzter Öffnungstag am Hanseatenhof werde der 7. Oktober sein, kündigt der Bremer Filialleiter Wolfgang Nierhaus an.

Nach einem mehrmonatigen Umbau geht C&A kurz darauf im zuvor vom spanischen Textilhändler Zara belegten Gebäude neu an den Start - auf rund 2500 Quadratmetern Verkaufsfläche auf vier Etagen, deutlich weniger als am alten Standort.

Das angebotene Sortiment umfasst Mode für Damen, Herren und Kinder. Die Kundinnen und Kunden haben in der neuen Filiale die Möglichkeit, die Ware an einer der Bedienkassen zu bezahlen oder die neu entwickelten Selbstbedienkassen zu nutzen, so Nierhaus. 

Das Modehandelsunternehmen C&A betreibt mehr als 1400 Filialen in 18 europäischen Ländern. Der Umzug vom Hanseatenhof an die Obernstraße markiert einen von mehreren Bausteinen im Wandel der Bremer Innenstadt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+