ULLA DEETZ UND PETER KF KRÜGER Neue Malereien in Blumenthal

Blumenthal (ajb). Die nordbremer Künstler Ulla Deetz und Peter KF Krüger zeigen in einer Gemeinschaftsausstellung in der ehemaligen Bibliothek Blumenthal, Landrat-Christians-Straße 109, „Neue Malereien“. Eröffnung der Ausstellung ist Sonnabend, 7.
04.09.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Albrecht-Joachim Bahr

Die nordbremer Künstler Ulla Deetz und Peter KF Krüger zeigen in einer Gemeinschaftsausstellung in der ehemaligen Bibliothek Blumenthal, Landrat-Christians-Straße 109, „Neue Malereien“. Eröffnung der Ausstellung ist Sonnabend, 7. September, um 15 Uhr. Ulla Deetz nennt ihre Bilder „Spurensicherung mit Inspiration einer Pekingreise“. Krüger hingegen beschäftigt sich damit, Stereoskopie malerisch zu lösen. Die Ausstellung ist bis zum 29. September zu sehen. Sie ist mittwochs, sonnabends und sonntags jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+