Neue „Veganbar" an der Admiralstraße in Findorff

Findorff-Bürgerweide. Seit kurzem gibt es an der Admiralstraße 97 einen Imbiss, um den die ganze Stadt die Findorffer beneiden dürfte. Bratwurst & Co gab es dort zwar vorher auch schon, aber das Angebot der "Veganbar" ist hundertprozentig vegan.
03.07.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Seit kurzem gibt es an der Admiralstraße 97 einen Imbiss, um den die ganze Stadt die Findorffer beneiden dürfte.

Bratwurst & Co gab es dort zwar vorher auch schon – und seit Jahrzehnten, aber solche noch nie: Das Angebot der "Veganbar" ist nämlich hundertprozentig vegan. Sogar die Milch für die Kaffeespezialitäten ist rein pflanzlicher Herkunft – verwendet wird zum Beispiel Dinkel-Mandelmilch. Mit seinem „Fast-Food trifft Bio“-Konzept trifft Küchenchef Marc Moog bereits seit fünf Jahren den Geschmack seiner Gäste.

Die Brat- und Currywürste, die in der Veganbar auf den Grill kommen, bestehen aus Seitan – einem Weizeneiweißprodukt mit fleischähnlicher Konsistenz. Berühmteste Kreation des Hauses ist der „Whöner“: Der vegane Döner wird ganz klassisch mit Salat und Sauce im Fladenbrot serviert. Außerdem bietet die Veganbar selbst gemachten Kartoffelsalat, Suppen, Falafel, Brownies und Kuchen an. Es gibt wechselnde Mittagsgerichte und „Specials“ wie die Kartoffelsuppe mit Moormöhren und Ingwer oder das Grünkern-Chili.

Was tagesaktuell auf der Speisekarte steht, können Internet-Nutzer auf der Facebook-Seite der Veganbar erfahren, die innerhalb weniger Woche schon mehr als 1600 „Freunde“ gesammelt hat. Dort ist übrigens auch zu lesen, dass es bei Marc Moog „die besten Pommes der Stadt“ gibt, wie ein zufriedener Gast zurückmeldete. „Made in Findorff“ war das Veganbar-Angebot schon lange, nun ist Moog aus der Plantage mehr ins Zentrum Findorffs gerückt und erstmals mit einer stationären gastronomischen Adresse sesshaft geworden. Die Veganbar ist montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Mit seinem Imbisswagen ist er weiterhin unterwegs – sonntags auf dem Flohmarkt auf der Bürgerweide sowie bei ausgewählten Veranstaltungen, die auf der Facebook-Seite „Veganbar unterwegs“ gepostet werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+