Schnelles Internet mit neuem Mobilfunk 5G-Ausbau geht voran

Neue Mobilfunk-Generation soll schnelleres Internet bieten. Telekom und Vodafone erreichen in Bremen eine hohe 5G-Abdeckung. BUND kritisiert die Technologie.
18.05.2021, 18:21
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
5G-Ausbau geht voran
Von Maurice Arndt

Der Ausbau des neuen 5G-Mobilfunknetzes macht in der Hansestadt zügige Fortschritte. Die fünfte Generation des Mobilfunks ermöglicht schnellere Verbindungen mit dem Internet und ist Grundlage für Zukunftstechnologien wie selbstfahrende Autos. Bremen verfügt derzeit über 213 Mobilfunkmasten für 5G. Das geht aus Informationen der Betreiber hervor. Den Großteil stellt demnach die Telekom mit 166 Standorten, Vodafone betreibt die restlichen 47 Standorte. Mit Telefonica/O2 und 1&1 Drillisch kommen künftig noch zwei Unternehmen hinzu.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren