Master of Science in Psychologie Neuer Studiengang an der Jacobs-Uni

Grohn. Die Jacobs University bietet ein neues Psychologiestudium mit dem Abschluss „Master of Science“ an. Das bilinguale zweijährige Programm deckt methodische und verschiedene inhaltliche Bereiche ab, wie zum Beispiel interkulturelle Psychologie.
12.06.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marina Köglin

Die Jacobs University bietet ein neues Psychologiestudium mit dem Abschluss „Master of Science“ an. Das bilinguale zweijährige Programm deckt methodische und verschiedene inhaltliche Bereiche ab, wie zum Beispiel interkulturelle Psychologie. Mit dieser Ausrichtung orientiert sich die Jacobs University nach eigenen Aussagen an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und qualifiziert die Absolventen unter anderem auch für eine Therapeutenausbildung. Interessierte können sich jetzt für den Semesterstart im Herbst 2015 bewerben.

Psychisches Wohlbefinden, persönliche Leistungsfähigkeit und Lebensqualität hängen eng mit gesellschaftlichen Umständen zusammen. Diese unterliegen in Zeiten der Globalisierung, Interkulturalität und demografischem Wandel einer starken Veränderung. Dieser Entwicklung, so die Jacobs University, sollte auch die Aus- und Weiterbildung von Psychologen Rechnung tragen. Absolventen eines entsprechenden Studiums müssen deshalb zum Beispiel mit der wachsenden gesellschaftlichen Heterogenität umgehen können.

An dem Punkt will das neue Masterprogramm der Jacobs University ansetzen. Das Masterprogramm in Psychologie umfasse eine Kombination aus fundierten Fachkenntnissen, fachübergreifenden Inhalten und verschiedenen Methodenkompetenzen. Ein mehrwöchiges Pflichtpraktikum bietet die Chance, erste Berufserfahrungen zu sammeln. Tätigkeitsfelder ergeben sich für die Absolventen neben Therapieangeboten im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen, sowie in der Verwaltung und der Industrie. Die Bewerbungsfrist endet am 1. August. Weitere Informationen unter www.jacobs-university.de/msc-psychologie.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+