Öffnungsperspektiven für Bremen Nur Tagesausflüge an die Nordsee

Niedersachsen erlaubt wieder touristische Übernachtungen, aber zunächst ausschließlich für die eigenen Landeskinder. Auch für das komplett umschlossene Bremen macht der Nachbar keine Ausnahme.
11.05.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Nur Tagesausflüge an die Nordsee
Von Timo Thalmann

Bis Ende Mai will Niedersachsen Urlaubsaufenthalte nur für die eigenen Landeskinder möglich machen: Beherbergungsbetriebe und Außengastronomien dürfen seit diesem Montag in allen Landkreisen öffnen, in denen der Inzidenzwert an fünf Werktagen in Folge unter 100 lag. Die Regelungen der Bundes-Notbremse aus dem Infektionsschutzgesetz gelten dann automatisch nicht mehr. Das trifft etwa auf die gesamte niedersächsische Nordseeküste sowie die Ostfriesischen Inseln zu. Im Bremer Umland erfüllen die Landkreise Verden, Rotenburg, Wesermarsch und Osterholz das Kriterium für diese Lockerungen, nicht aber Diepholz und Delmenhorst.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren