Neu formiertes Bremer Footballteam gewinnt Auftaktpartie in Bremerhaven 44:13 Omar Woodard erzielt drei Touchdowns

Bremen. Die Premiere ist geglückt: Das neu formierte Team Bremen des ASC Firebirds setzte sich im ersten Saisonspiel der Football-Oberliga Nord bei den Bremerhaven Seahawks deutlich mit 44:13 (30:13) durch. 'Der Start ist gelungen, die Stimmung ist entsprechend gut', schilderte Headcoach Christian Buchholz. Den Cheftrainer freute dabei vor allem die Tatsache, dass die Mannschaft, in der rund ein Drittel der 45 aufgebotenen Akteure vor der Serie von den Weyhe Vikings kam, 'bereits gut harmoniert hat, die Jungs haben mit- und füreinander gekämpft'.
03.05.2010, 05:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Omar Woodard erzielt drei Touchdowns
Von Frank Büter

Bremen. Die Premiere ist geglückt: Das neu formierte Team Bremen des ASC Firebirds setzte sich im ersten Saisonspiel der Football-Oberliga Nord bei den Bremerhaven Seahawks deutlich mit 44:13 (30:13) durch. 'Der Start ist gelungen, die Stimmung ist entsprechend gut', schilderte Headcoach Christian Buchholz. Den Cheftrainer freute dabei vor allem die Tatsache, dass die Mannschaft, in der rund ein Drittel der 45 aufgebotenen Akteure vor der Serie von den Weyhe Vikings kam, 'bereits gut harmoniert hat, die Jungs haben mit- und füreinander gekämpft'.

Der Auftakt verlief indes noch etwas holprig. Gleich zweimal legten die Seahawks im ersten Viertel eine Führung vor. Doch die Bremer gaben jeweils die passende Antwort, kamen durch Omar Woodard und Quarterback Florian Treff ebenfalls zu zwei Touchdowns und waren durch Kicker Tobias Friedrich zum 13:13-Ausgleich erfolgreich. In der Folge dominierten dann die Gäste das Geschehen. Die Defense verrichtete dabei gute Arbeit und provozierte Ballverluste der Platzherren. In der Offense glänzte vor allem der bewegliche Woodard mit schönen Läufen und brachte es insgesamt auf drei Touchdowns. Ebenfalls in die Endzone kamen Lothar Klöß und Christian Förster, der zudem eine 2-Point-Conversion vollendete. Die weiteren Zähler gingen auf das Konto von Friedrich, der dabei auch noch ein Fieldgoal erzielte. Weiter geht?s am 15. Mai um 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen die Braunschweig Lions II.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+