Kommentar über Online-Freibad-Tickets

Alles auf eine Karte

Wer online Tickets für ein Bremer Freibad kaufen will, sollte im Besitz einer Kreditkarte sein, wenn er es leicht haben will. Wirklich zu vermitteln ist das nicht, meint Frank Hethey.
18.06.2021, 19:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Alles auf eine Karte
Von Frank Hethey
Alles auf eine Karte

Badespaß in einem Bremer Freibad? Im Augenblick funktioniert der Ticketkauf online nur mit Kreditkarte.

Christina Kuhaupt

Manche Jahreszeiten kommen völlig überraschend. Der Sommer scheint dazuzugehören – mit seiner Freibadsaison. Dass die Monate seit Ende der vergangenen Freibadsaison ganz offenbar nicht ausgereicht haben, um ein Online-Zahlungssystem mit einer Alternative zur Kreditkarten-Zahlung auf den Weg zu bringen, ist nur schwer zu vermitteln. Umso mehr, als der Ticketkauf im Internet ausdrücklich empfohlen wird, um kein Infektionsrisiko beim Schlangestehen einzugehen. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren