Konzert in St. Johannis Oratorio de Noël in St. Johannis

Arbergen. Am dritten Sonntag im Advent, 17. Dezember, um 17 Uhr wird ein ganz besonderes Chor- und Orchesterkonzert in der Arberger St.
11.12.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kornelia Hattermann

Arbergen. Am dritten Sonntag im Advent, 17. Dezember, um 17 Uhr wird ein ganz besonderes Chor- und Orchesterkonzert in der Arberger St. Johanniskirche, Arberger Heerstraße 69, gegeben. Das Oratorio de Noël – das lateinische Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns – und andere Werke der französischen Romantik werden unter Leitung von Jürgen Marxmeier aufgeführt.

Das Oratorium beleuchtet die Geburt Jesu mit Texten des Alten Testaments in einer außergewöhnlichen Zusammenstellung. Die Instrumentierung dieses weihnachtlichen Oratoriums mit Streichern, Harfe und Orgel verleiht dem Werk einen intimen Charakter, heißt es in der Ankündigung.

An der Abendkasse kostet der Eintritt 13 Euro, ermäßigt acht Euro, und im Vorverkauf im Gemeindebüro und im Kapitel 8 an der Domsheide elf Euro, ermäßigt sechs Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+