Zwischenbilanz bei der Breminale

Organisatoren zeigen sich zufrieden

Die Breminale 2015 ist in den vierten Tag gestartet. Für den Sonnabend wurde noch einmal ein Besucheransturm erwartet. Schon jetzt ziehen die Organisatoren aber ein durchweg positives Fazit.
18.07.2015, 13:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Organisatoren zeigen sich zufrieden
Von Marco Reinke

Die Breminale 2015 ist in den vierten Tag gestartet. Für den Sonnabend wurde noch einmal ein Besucheransturm erwartet. Schon jetzt ziehen die Organisatoren aber ein durchweg positives Fazit.

"Gute Stimmung, fantastische Bands und ein tolles Publikum." So fasste Projektleiter Max Maurer die Breminale in diesem Jahr bis zum Sonnabendmittag zusammen. 2014 hatten Unwetter dafür gesorgt, dass die Zelte fünf Mal geschlossen werden mussten. Doch in diesem Jahr sorgte sommerliches Wetter für einen Besucherandrang. Nur am Eröffnungstag gab es leichten Regen, was aber die wenigsten Besucher störte.

Ein Standbetreiber, der zum ersten Mal auf der Breminale ist, sei sehr begeistert von der Atmosphäre und dem Willen der Menschen auch einmal Neues zu probieren. Mit dem "Bio erleben"-Dorf konnte das kulinarische Angebot auf der Breminale noch einmal ausgebaut werden. Neben dem musikalisch-kulturellem Angebot, sei vielen Besuchern, die über das Gelände schlendern, dieser Aspekt sehr wichtig.

Lesen Sie auch

Da das Kulturfestival auf Spendengelder angewiesen ist, sei die Finanzierung der Breminale auch in diesem Jahr wieder ein Drahtseilakt gewesen, so Maurer. Ralf Waller, Moderator am Spendenzaun, ist zufrieden mit den bisher gesammelten Geldern. "Aber mehr darf es immer gerne sein, so Waller.

Auch Polizei und Feuerwehr vermelden keine besonderen Zwischenfälle. "Es gab lediglich Einsätze, die für solch eine Veranstaltung normal sind", teilte ein Sprecher der Feuerwehr am Sonnabend mit. Die Polizei zählte nur einen Einsatz auf dem Festivalgelände.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+