Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“

Folge 28: 358 Tage Rot-Grün-Rot in Bremen

In der 28. Folge des Podcasts "Hinten links im Kaiser Friedrich" geht es um das erste Regierungsjahr des rot-grün-roten Senats. Und zum Ende wird es dann auch noch traurig.
08.08.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Silke Hellwig Wigbert Gerling
Folge 28: 358 Tage Rot-Grün-Rot in Bremen

Der WESER-KURIER-Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“ wird produziert von Silke Hellwig und Wigbert Gerling.

Sebastian Schwind

Was hat der Senat in den zurückliegenden 358 Tagen geschafft, was nicht, wie haben sich die Senatorinnen und Senatoren ge- und womit herumgeschlagen? Darum drehte sich eine WK-Umfrage und nun auch die 28. Folge von „Hinten links im Kaiser Friedrich“. Zum Ende hin wird sie allerdings traurig: Denn sie erinnert an das Wirken und Schaffen von Jupp Hattig, der nicht nur Wissen, sondern auch Spaß in die Bu… das Parlament brachte.

Die aktuellen Folgen „Hinten links im Kaiser Friedrich“ erscheinen immer samstags auf www.weser-kurier.de und allen gängigen Podcastplattformen.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+