Podcast Gestatten, Enno Nottelmann, Staatsrat und Optimist

Im Podcast spricht Staatsrat Enno Nottelmann, zuständig für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität, unter anderem über Bremen-Nord, Kirchentage und Parteilosigkeit.
24.09.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

In Bremen lebt Enno Nottelmann schon seit einigen Jahren, aber erst seit einigen Monaten ist er Staatsrat im Ressort von Maike Schaefer (Grüne). Er ist für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität zuständig – keine leichte Position, denn das sind Themenfelder, in denen es regelmäßig zu Meinungsverschiedenheit mit verschiedenen Interessengruppen kommt. Schon allein darüber ließe sich stundenlang reden. Aber die neue Folge des Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ dreht sich auch um Bremen-Nord, Langeoog und Marburg, um Bücher und Parteilosigkeit sowie um Kirchentage und Klimapolitik in der Energiekrise.

Die neuen Folgen des WESER-KURIER-Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ erscheinen immer samstags auf www.weser-kurier.de und allen gängigen Podcastplattformen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+