Podcast Eine grüne Königin – Sahhanim Görgü-Philipp

Im Podcast spricht die Sozialpädagogin und Grünen-Abgeordnete in der Bremischen Bürgerschaft Sahhanim Görgü-Philipp unter anderem über ihre Arbeit, frühe Diskriminierungserfahrungen als Kurdin und das Tanzen.
05.11.2022, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Sahhanim Görgü-Philipp weiß, wie es ist, wenn das Leben viel von einem abverlangt: Die Sozialpädagogin hat für zahlreiche Einrichtungen gearbeitet, die Menschen helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Sie war in einer Kriseneinrichtung des Mädchenhauses tätig, sie hat Flüchtlingskinder betreut, für die Polizei gedolmetscht und war als Fallmanagerin für Kindeswohlsicherung zuständig. Momentan gehört sie zum Team einer Beratungsstelle für Opfer häuslicher Gewalt. Und: Sie ist seit sechs Jahren Mitglied der Fraktion der Grünen in der Bürgerschaft. In der jüngsten Folge von „Hinten links im Kaiser Friedrich“ spricht sie über ihre Arbeit, über frühe Diskriminierungserfahrung als Kurdin, ihren Weg nach Bremen, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, übers Tanzen, ungenießbare Lasagne und winzige WC.

Die neuen Folgen des WESER-KURIER-Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ erscheinen immer samstags auf www.weser-kurier.de und allen gängigen Podcastplattformen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+