Klimaforschung "Polarstern II": Wofür das neue Forschungsschiff gebraucht wird

Lange mussten die Forscher vom Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven darum bangen, nun aber steht fest: Die "Polarstern II" soll gebaut werden. Wofür die Wissenschaftler ein neues Forschungsschiff benötigen.
28.05.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Fabian Dombrowski

Sie gilt als Wahrzeichen der deutschen Polarforschung und dient als Flaggschiff des Alfred-Wegener-Instituts (Awi) in Bremerhaven: Die "Polarstern". Das Forschungsschiff ist seit Anfang der 1980er-Jahre im Einsatz, vor allem an der Arktis und Antarktis. Es liefert wertvolle Daten, etwa, um den Klimawandel und die Veränderungen des Meereises besser zu verstehen. Doch nach mehr als vierzig Jahren braucht es einen Nachfolger – ein Schiff, das auf dem neuesten Stand der Technik ist. Dafür hat der Haushaltsausschuss des Bundestags in der vergangenen Woche zusätzliche finanzielle Mittel genehmigt – und so den Weg frei gemacht für die "Polarstern II".

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren