EU-Regionalkonferenz für Jugendliche

Politik ganz kreativ entdecken

Vegesack. Im neuen EU-Jugendhaus "wEUnited" in der Alten Hafenstraße sollen junge Nordbremer an das Thema "europäische Politik" herangeführt werden. Am Mittwoch, 23. November, findet nun das erste Großprojekt statt: Der Bremer Jugendring veranstaltet in Kooperation mit dem Europaladen wEUnited eine EU-Regionalkonferenz Bremen-Nord. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Erwartungen der jungen Nordbremer an die regionale und europäische Politik. Während der Regionalkonferenz können die jugendlichen Teilnehmer die Themen, die ihnen wichtig sind, kreativ in Workshops bearbeiten, hinterher wird dann gemeinsam diskutiert. Dabei sollen die Jugendlichen direkt mit Politikerinnen und Politikern der Nordbremer Beiräte ins Gespräch kommen. Vier Workshops werden angeboten: Rap, Graffiti, eine Schreibwerkstatt und ein Schauspiel-Workshop. Die Workshops werden sich mit folgenden Themenblöcken auseinandersetzen: Soziale Integration, Persönliche Lebenswelten, Probleme/Wünsche,
17.11.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marina Köglin

Vegesack. Im neuen EU-Jugendhaus "wEUnited" in der Alten Hafenstraße sollen junge Nordbremer an das Thema "europäische Politik" herangeführt werden. Am Mittwoch, 23. November, findet nun das erste Großprojekt statt: Der Bremer Jugendring veranstaltet in Kooperation mit dem Europaladen wEUnited eine EU-Regionalkonferenz Bremen-Nord. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Erwartungen der jungen Nordbremer an die regionale und europäische Politik. Während der Regionalkonferenz können die jugendlichen Teilnehmer die Themen, die ihnen wichtig sind, kreativ in Workshops bearbeiten, hinterher wird dann gemeinsam diskutiert. Dabei sollen die Jugendlichen direkt mit Politikerinnen und Politikern der Nordbremer Beiräte ins Gespräch kommen. Vier Workshops werden angeboten: Rap, Graffiti, eine Schreibwerkstatt und ein Schauspiel-Workshop. Die Workshops werden sich mit folgenden Themenblöcken auseinandersetzen: Soziale Integration, Persönliche Lebenswelten, Probleme/Wünsche,

Freizeitmöglichkeiten sowie Bildung versus Informelle Bildung. Als Gäste sind Heike Sprehe, Beiratssprecherin im Beirat Vegesack, Heiko Dornstedt, Ortsamtleiter Vegesacks, Nordbremer Beiratspolitiker sowie der Jugendbeirat Burglesum dabei. Die "EU-Regionalkonferenz Bremen-Nord - Jugend im Dialog mit Europa", findet am Mittwoch, 23. November, im Kulturbahnhof Vegesack, Hermann-Fortmann-Straße 32, mit folgendem Ablaufplan statt: 8.30 bis 9 Uhr: Begrüßung, 9 bis 12 Uhr: Workshops, 12 bis 12.30 Uhr: Pause, 12.30 bis 13 Uhr: Präsentation der Workshopergebnisse, bis 14 Uhr: World-Café. Weitere Informationen im EU-Jugendhaus Vegesack, Alte Hafenstraße 68/69, oder per E-Mail unter der Adresse weunited@web.de

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+