Budget-Kürzung der Jugendfarm Abenteuerlich

Weil der Kinder- und Jugendfarm das Budget gestrichen werden soll, drohen kürzere Öffnungszeiten und weniger Angebote. Das Amt für Soziale Dienste muss die Kürzung zurücknehmen, meint Mathias Sonnenberg.
02.08.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Abenteuerlich
Von Mathias Sonnenberg

Die Kinder dürfen nicht die Verlierer der Pandemie bleiben – so oder so ähnlich wird seit zwei Jahren argumentiert, wenn es darum geht, die Folgen von Corona zu bekämpfen. Da kommt der Vorschlag, die Mittel für eine Kinder- und Jugendfarm stark zu reduzieren, schon ziemlich abenteuerlich daher. Die Zuwendungen sollen um rund 70.000 Euro gekürzt werden. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren