Corona-Pandmie Zu wenig Impfstoff: Ärzte sind empört

Damit mehr Impfstoff von Moderna verbraucht wird, ist der Impfstoff von Biontech für Hausärzte rationiert worden. Das hat weitreichende Folgen, und die Ärzte toben.
27.11.2021, 07:25
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Zu wenig Impfstoff: Ärzte sind empört
Von Marc Hagedorn

Bremens Hausärzte sind empört. Sie haben für die kommende Woche weniger Impfstoffe bekommen, als sie bestellt hatten. Und die Bestellung war ohnehin schon geringer ausgefallen als normal, da der Impfstoff Biontech zurzeit rationiert wird, um Moderna-Dosen vor dem Ablauf des Haltbarkeitsdatums zu retten. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren