Bürgerschaft Ein Jahr vor der Bremer Wahl: SPD führt beim Stimmungstest

SPD deutlich vor CDU und Grünen – so sieht das politische Stimmungsbild in Bremen ein Jahr vor der Bürgerschaftswahl aus. Ihr Hoch haben die Sozialdemokraten auch Bürgermeister Bovenschulte zu verdanken.
18.05.2022, 19:30
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Ein Jahr vor der Bremer Wahl: SPD führt beim Stimmungstest
Von Jürgen Theiner

Die SPD hat derzeit gute Aussichten, 2023 sich im Rathaus zu behaupten. Wäre am kommenden Sonntag Bürgerschaftswahl, würden die Sozialdemokraten mit 30 Prozent die Stellung als stärkste politische Kraft von der CDU zurückerobern. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest Dimap für den WESER-KURIER kommt die CDU auf 22 Prozent, die Grünen liegen mit 21 Prozent fast gleichauf. Dahinter folgen Linke (acht) sowie AfD und FDP mit jeweils sechs Prozent.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren