Landesvorsitz der Bremer CDU Jörg Kastendiek im Kurzporträt

Bremen. Als Betonbauer und Bauingenieur ist Jörg Kastendiek mit schwierigen Statikproblemen vertraut. Das könnte ihm helfen, den Vorsitz in der heillos zerstrittenen Bremer CDU zu führen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Als Betonbauer und Bauingenieur ist Jörg Kastendiek mit schwierigen Statikproblemen vertraut. Das könnte ihm helfen, den Vorsitz in der heillos zerstrittenen Bremer CDU zu führen. Der 48 Jahre alte Ex-Senator soll noch im November die Nachfolge der zurückgetretenen Parteichefin Rita Mohr-Lüllmann antreten. Politische Erfahrung hat der stellvertretende Landesvorsitzende reichlich, von Lagerkämpfen hielt er sich weitgehend fern.

1991 wurde Kastendiek erstmals in die Bremische Bürgerschaft gewählt. Von 2005 bis 2007 war er Wirtschaftssenator in der großen Koalition, anschließend wieder Abgeordneter. Die Fraktion führte er von 2003 bis 2005. Als einen politischen Grundsatz gibt der 48-Jährige auf den Internetseiten der CDU an: "In Bremen muss es wieder eine wirtschaftsfreundliche Politik geben, die Arbeitsplätze sichert und neu schafft." Bei Debatten in der Bürgerschaft übernimmt Kastendiek oft den inhaltlich-sachlichen Part, während Fraktionschef Thomas Röwekamp Attacken gegen den Senat führt.

Kastendiek ist Vorsitzender des Kreisverbands Bremen-Nord, er ist evangelisch, verheiratet und hat ein Kind. Er arbeitet als Geschäftsführer in einem Bauunternehmen. (dpa)

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+