Pferderennen am Karfreitag Vorstoß der Kirche ist anmaßend und aus der Zeit gefallen

Die Bremische Evangelische Kirche erwartet vom Senat, dass er ein Pferderennen am Karfreitag untersagt. Sie offenbart damit eine erstaunlich antiquierte Haltung, meint Jürgen Theiner.
24.01.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vorstoß der Kirche ist anmaßend und aus der Zeit gefallen
Von Jürgen Theiner

Gefährdet ein Pferderennen in Sebaldsbrück die "seelische Erhebung" der Bremer Bevölkerung am Karfreitag? Die Spitze der evangelischen Landeskirche sieht das so und fordert den Innensenator zum Einschreiten auf.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren