Verpflichtendes Kindergartenjahr Unnötige Ehrenrunde

Die Grünen schlagen vor, in Bremen ein Brückenjahr für alle Kinder verpflichtend zu machen, die bislang nicht in der Kita waren. Eine späte Einsicht, meint Michael Brandt
10.12.2021, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unnötige Ehrenrunde
Von Michael Brandt

Kinder aus bestimmten Bevölkerungsgruppen haben in der Pandemie zunehmend den Anschluss verloren. Spürbar ist das unter anderem an der mangelnden Sprachkompetenz, wenn sie in die Grundschule kommen. Das Problem ist mehrfach in den zurückliegenden Monaten diskutiert worden. Nun schlagen die Grünen in Bremen vor, ein Kindergartenjahr zur Pflicht zu machen, um diesen Kindern eine Brücke zu bauen und die Lern-Schere nicht zu stark aufklaffen zu lassen. Klasse Idee. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren