Privatschulen Weniger staatliche Förderung - der Preis der Freiheit

Die katholischen Schulen fordern Gleichbehandlung mit staatlichen Schulen. Aber nicht alle freien Schulen verdienen mehr Steuergeld, meint Frank Hethey.
28.11.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Weniger staatliche Förderung - der Preis der Freiheit
Von Frank Hethey

Die Bremer Landesverfassung garantiert ein Recht auf Privatschulen. Aber kann man daraus ein gesetzliches Recht auf Gleichbehandlung mit staatlichen Schulen ableiten? Mit Gleichbehandlung ist hier natürlich mehr finanzielle Hilfe gemeint. So viel, wie auch in anderen Bundesländern gezahlt wird.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren