Mangel an Lkw-Fahrern Es klappt nur mit besserer Bezahlung

Es mangelt an Lkw-Fahrern. Durch die Omikron-Variante hat sich dieses Problem noch verschärft. Helfen könnten mehr Impfangebote und eine bessere Bezahlung für Lkw-Fahrer, findet Peter Hanuschke.
24.01.2022, 18:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Es klappt nur mit besserer Bezahlung
Von Peter Hanuschke

Der Wirtschaftskreislauf ist ein sensibles Gebilde: Funktioniert ein Bereich nicht einwandfrei, dann kann schnell der ganze Organismus gestört werden. Das wird deutlich am Transportwesen auf der Straße: Schon vor Corona gab es einen Mangel an Lkw-Fahrern. Aktuell wird dieses Problem durch die Omikron-Variante noch verschärft: Der Krankenstand ist bei Lkw-Fahrern um zehn Prozent höher als vor der Pandemie.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren