Corona-Regeln Die Wirtschaft braucht neue Rahmen

Das Coronavirus wird vermutlich bleiben, Überbrückungshilfen wird es nicht dauerhaft geben. Die Politik muss einen Rahmen schaffen, der es ermöglicht, auch in der Welle zu wirtschaften, meint Peter Hanuschke.
28.12.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die Wirtschaft braucht neue Rahmen
Von Peter Hanuschke

Die vierte Welle – das vierte Corona-Überbrückungshilfe-Programm. Die Pandemie wird in unterschiedlicher Ausprägung bleiben, sagen verschiedene Wissenschaftler, aber auf Dauer werden die Überbrückungshilfen nicht finanzierbar sein. Es helfen also nur Konzepte, die es Unternehmen ermöglichen, auch in coronalastigen Zeiten das Geschäft auszuüben. Diese (Hygiene-)Konzepte, die es in unterschiedlichen Varianten auch schon gab, müssen optimiert werden. Dafür muss die Politik einen Rahmen schaffen, der auch in der Welle Bestand hat. Klar ist, dass das Impfen verstärkt werden muss, weil diese Konzepte nur bei Geimpften funktionieren können.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren