Minderwertige Qualität Bremen hat millionenfach Corona-Masken entsorgt

Zu Beginn der Pandemie kauften Bund und Länder massenhaft Schutzausrüstung. Nun landet viel in der Müllverbrennung. Bremen hat etwa 2,6 Millionen Masken entsorgt, weil die Qualität zu schlecht war.
24.01.2023, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bremen hat millionenfach Corona-Masken entsorgt
Von Björn Struß

Knapp drei Jahre nach Ausbruch der Pandemie müssen Bund und Länder millionenfach Corona-Schutzausrüstung verbrennen. Wie die "Welt" berichtet, haben Baden-Württemberg, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern zusammengenommen bereits mehr als 17 Millionen abgelaufene Masken vernichtet. In Bremen führt das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) nicht dazu, dass Masken in der Müllverbrennung landen. Auf Anfrage des WESER-KURIER berichtet das Gesundheitsressort aber von der Entsorgung minderwertiger Ware.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren