Umfassende Reform Pflege braucht mehr Geld und weniger Rendite

Die Politik hat viel auf den Weg gebracht, damit Pflege die bessere Rahmenbedingungen bekommt, aber wenig zur Finanzierung geregelt. Steigende Kosten bleiben an den Betroffenen hängen, urteilt Timo Thalmann.
11.10.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Pflege braucht mehr Geld und weniger Rendite
Von Timo Thalmann

Seit Jahren wird der Pflege prophezeit, dass ihr ein Kollaps droht. Jetzt scheint er unmittelbar bevorzustehen. Und es wird deutlich, wie er sich ausgestaltet: Die Situation vieler Pflegebedürftiger wird wieder so sein, wie sie vor 1995 war, bevor die Pflegeversicherung neben Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung als vierte große Säule der gesetzlichen Sozialversicherung eingeführt wurde.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren