Innenstadtentwicklung Verkehrsfreie Obernstraße: zu teuer und ohne Klima-Effekt

In der Debatte um eine verkehrsfreie Obernstraße hat Senatorin Maike Schaefer (Grüne) die Frage der Finanzierbarkeit früh auf die Agenda gesetzt. Damit liegt sie goldrichtig, meint Björn Struß.
18.08.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Verkehrsfreie Obernstraße: zu teuer und ohne Klima-Effekt
Von Björn Struß

Grünen-Politikerin Maike Schaefer beweist in der ewigen Debatte um eine Obernstraße ohne Straßenbahnen Weitsicht. Die Bau- und Verkehrssenatorin liegt goldrichtig, wenn sie ihre grundlegenden Bedenken gegenüber einer Verlegung der Straßenbahnschienen in die Martinistraße zum Ausdruck bringt. Dennoch ist sie bereit, eine vielfach geforderte Machbarkeitsstudie nicht zu blockieren.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren