Polizei sucht Zeugen Jugendlicher in Huchting mit Messer verletzt

Am Montagabend wurde ein Jugendlicher in der Nähe des Roland-Centers in Huchting mit einem Messer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
30.08.2022, 11:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jugendlicher in Huchting mit Messer verletzt
Von Lucas Brüggemann

Am Montagabend schlugen mehrere Jugendliche in Huchting auf einen 16-Jährigen ein und verletzten ihn mit einem Messer. Die Polizei Bremen sucht Zeugen.

Um 21:30 Uhr war der 16-Jährige mit seinem 18-jährigen Cousin in der Nähe des Roland-Centers am Huchtinger Dorfplatz unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Als der 18-Jährige kurz zu einem Imbiss ging, wurde der 16-Jährige von fünf bis sechs Jugendlichen angesprochen und attackiert. Sie schlugen auf ihn ein, sodass er einen Zahn verlor und zu Boden ging. Schließlich stach ihm einer aus der Gruppe ins Bein. Anschließend flüchteten sie in Richtung Kirchhuchtinger Landstraße. Der 16-Jährige wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Eine Fahndung der alarmierten Einsatzkräfte verlief negativ.

Die männlichen Jugendlichen sollen alle zwischen 15 und 16 Jahre alt gewesen sein, der Täter mit dem Messer wurde wie folgt beschrieben: Er war mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer Schirmmütze bekleidet und soll einen Bart gehabt haben. Die Polizei fragt: Wer hat am Huchtinger Dorfplatz oder der näheren Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 / 362 38 88 entgegen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+