Partnerfiliale in Planung Postfiliale im Steintor schließt am 25. Juni

Im Steintor schließen Ende Juni die Filialen der Deutschen Post und der Postbank. Zumindest die Deutsche Post plant die Eröffnung einer neuen Partnerfiliale.
09.05.2019, 13:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Postfiliale im Steintor schließt am 25. Juni
Von Timo Thalmann

Die Filiale der Postbank und der Deutschen Post in der Brunnenstraße 18-20 wird am Dienstag, 25. Juni, zum letzten Mal geöffnet sein. Laut einer Pressemitteilung werde die Schließung zwar einen Wechsel von Standort und Ansprechpartner bedeuten, die Dienstleistungen der Post könnten jedoch wie gewohnt in Anspruch genommen werden.

Zeitgleich zur Schließung plane die Deutsche Post die Eröffnung einer Partnerfiliale. Der Laden „I-Viertel Mobile“, Vor dem Steintor 45, wird dann die Aufgaben der Post wie Pakete und Briefpost übernehmen. Kunden der Postbank könnten sich fortan in der Filiale an der Domsheide beraten lassen. Über die neue Partnerfiliale sowie den Standort des nächstgelegenen Geldautomaten, an dem Postbank-Kunden entgeltfrei Bargeld abheben können, werde die Postbank per Aushang, Handzettel und persönlichen Anschreiben informieren.

Kostenlose Bargeldversorgung sei ebenso in der Commerzbank-Filiale, Vor dem Steintor 159-161, sowie an der Shell-Tankstelle, Neuenlander Straße 170, möglich. Die Rewe-Filiale, Vor dem Steintor 74, sowie der ebenfalls von Schließung bedrohte Supermarkt Netto, Vor dem Steintor 114, böten zudem das sogenannte Cashback-Verfahren an, bei dem sich Kunden beim bargeldlosen Bezahlen kostenfrei Geld auszahlen lassen können.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+