Lüder von Bentheim fährt heute nicht Probleme mit der Elektrik

Vegesack. Heute sollte es nun wirklich losgehen, nun wird es doch nichts: Die Lüder von Bentheim startet nicht wie vorgesehen ab 13.30 Uhr ab Spicarium. Und zwar deshalb nicht, weil mit der Elektrik immer noch nicht alles im Lot ist. Das teilte BBV-Geschäftsführerin Dagmar Oldenburg gestern unserer Zeitung mit. Endgültig soll die neue Touristenattraktion jedoch am kommenden Mittwoch losschippern. "Es geht Mittwoch los, dann haben wir alles im Griff", versichert Oldenburg. Bis in den August hinein wird das Schiff immer mittwochs, sonnabends und sonntags ab Spicarium (13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr) Richtung Schaufenster Bootsbau ablegen.
16.07.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christina Denker

Vegesack. Heute sollte es nun wirklich losgehen, nun wird es doch nichts: Die Lüder von Bentheim startet nicht wie vorgesehen ab 13.30 Uhr ab Spicarium. Und zwar deshalb nicht, weil mit der Elektrik immer noch nicht alles im Lot ist. Das teilte BBV-Geschäftsführerin Dagmar Oldenburg gestern unserer Zeitung mit. Endgültig soll die neue Touristenattraktion jedoch am kommenden Mittwoch losschippern. "Es geht Mittwoch los, dann haben wir alles im Griff", versichert Oldenburg. Bis in den August hinein wird das Schiff immer mittwochs, sonnabends und sonntags ab Spicarium (13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr) Richtung Schaufenster Bootsbau ablegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+