Prügelei in Straßenbahn Streit in der Vahr endet mit Stichverletzung

In einer Straßenbahn der Linie 1 gerieten am Sonntagmittag zwei Männer in Streit, in dessen Verlauf es zu einer Prügelei und einem Messerstich kam. Die Polizei konnte die Beteiligten vorläufig festnehmen.
05.09.2022, 18:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Streit in der Vahr endet mit Stichverletzung
Von Lucas Brüggemann

Am Sonntagmittag kam es in der Vahr zu einer Auseinandersetzung, bei der auch ein Messer eingesetzt wurde. Das teilt die Polizei Bremen mit. Ein Beteiligter erlitt eine Messerstichverletzung. Die Polizei konnte alle Beteiligten vorläufig festnehmen.

In einer Straßenbahn der Linie 1 geriet gegen 12.20 Uhr, vermutlich aufgrund unerwünschter Blicke, ein 21-Jähriger in Begleitung seiner Freundin mit einem 27-jährigen und 18-jährigen Mann in eine verbale und anschließend körperliche Auseinandersetzung, schildern die Beamten das Geschehen. Die Prügelei verlagerte sich dann im Bereich der Haltestelle Dietrich-Bonhoeffer-Straße aus der Straßenbahn heraus auf die Geschwister-Scholl-Straße. Dabei wurde auch ein Messer eingesetzt. Der 27-Jährige erlitt eine Stichverletzung im Oberschenkel, während der Kontrahent Verletzungen im Bereich des Kopfes davontrug. Die Polizei rückte mit zahlreichen Einsatzkräften aus, beruhigte die Lage und konnte alle Beteiligten vorläufig festnehmen.

Die Ermittlungen wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung dauern an, Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+