GESCHICHTSKONTOR

Radtour zum Saison-Abschluss

Osterfeuerberg (rk). Das Geschichtskontor Walle organisiert am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr eine Radtour.
08.09.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Kabbert

Das Geschichtskontor Walle organisiert am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr eine Radtour. Der Start ist am Kulturhaus Walle, Schleswiger Straße 4. Dabei erfährt man historisch Interessantes über die Häfen, den Bremer Westen und die Geschichte des Blocklandes. Etappen dieser Tour sind unter anderem Molenturm, Hafenarchiv im Speicher XI, Lloyd-Café (ehemaliges Kaffee-HAG Gelände) und das Wasserhorster Siel. Dort beginnt eine Führung zur Geschichte des Blocklandes und des alten Kirchdorfes Wasserhorst mit Kirche und Friedhof. Die Radtour endet in der Waller Feldmark beim Kaisenhaus-Museum mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen (Kostenbeitrag 2,50 Euro). Die Tour dauert fünf Stunden und geht über 25 Kilometer. Eine Anmeldung ist erforderlich bei G. Meyer unter Telefon 1 78 64 28 oder Geschichtskontor, Telefon 3 88 70 78.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+