STADTBIBLIOTHEK

Reihe über Gegenwartsliteratur

Altstadt (rk). In der neuen Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek „Laloire schlägt auf“ stellt der Kulturjournalist Jens Laloire deutschsprachige Gegenwartsliteratur vor. Am Donnerstag, 12.
08.09.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Kabbert

In der neuen Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek „Laloire schlägt auf“ stellt der Kulturjournalist Jens Laloire deutschsprachige Gegenwartsliteratur vor. Am Donnerstag, 12. September, wird in der Krimibibliothek, Am Wall 201, der Schriftsteller Max Goldt vorgestellt. In das Werk von Daniel Kehlmann wird am 17. Oktober eingeführt, und Juli Zeh steht am 21. November auf dem Programm. Jens Laloire wurde 1978 in Twistringen geboren. Er hat in Essen und Bremen Philosophie, Germanistik und Geschichte studiert. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+