200 Haushalte ohne Wasser

Rohrbruch in Woltmershausen

In Bremen-Woltmershausen ist es in der Nacht zu Montag zu einem Wasserrohrbruch gekommen.
23.01.2017, 15:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

In Bremen-Woltmershausen ist es in der Nacht zu Montag zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Vor allem an der Kreuzung Woltermershauser Straße/Akazienstraße waren die Auswirkungen zu spüren. Die Straße musste bis zum frühen Montagabend gesperrt werden. Betroffen waren rund 200 Haushalte, so ein Sprecher der SWB AG. Das Rohr war aus bisher ungeklärten Gründen gebrochen. Solche Rohrbrüche kämen immer wieder vor, betonte der Sprecher. Vor allem, wenn auf einer Straße viele Lastwagen führen, die Erschütterungen im Erdreich auslösen könnten, und es außerdem längere Zeit gefroren habe. Sehen Sie Fotos von der Überschwemmung.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren