STIFTUNGSDORF BORGFELD

Scherf über Leben im Alter

Borgfeld (rk). Altbürgermeister Henning Scherf berichtet am Montag, 7. April, um 16 Uhr, im Stiftungsdorf Borgfeld der Bremer Heimstiftung über seine Erfahrungen in einer Alters-WG.
06.04.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Kabbert

Altbürgermeister Henning Scherf berichtet am Montag, 7. April, um 16 Uhr, im Stiftungsdorf Borgfeld der Bremer Heimstiftung über seine Erfahrungen in einer Alters-WG. Darüber hinaus liest er aus seinem im September erschienenen Buch „Mehr Leben – Warum Jung und Alt zusammengehören“ vor. Das Stiftungsdorf Borgfeld (Haus Gemeinschaftliches Wohnen) ist in der Daniel-Jacobs-Allee 1.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+