Ausflugsschiff "Marie" fährt wieder

Von See zu See im Bürgerpark

Aus Lärchen- und Mahagoniholz wurde das Ausflugsschiff "Marie" gebaut – nun steuern die Skipper das Boot wieder durch die Gewässer des Bürgerparks. Zuletzt konnte die "Marie" wegen der Pandemie nicht fahren.
20.06.2021, 20:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von See zu See im Bürgerpark
Von Sara Sundermann
Von See zu See im Bürgerpark

Hans-Ulrich Helms ist einer der Skipper, der das Holzschiff im Auftrag des Bürgerparkvereins durch die Wasserwege im Park steuert.

Frank Thomas Koch

Seit vergangenem Sommer war die „Marie“ pandemiebedingt stillgelegt, nun zieht das Ausflugsschiff seit diesem Wochenende wieder auf den Wasserwegen des Bürgerparks seine Kreise. „Im Moment machen wir eine Linienfahrt im Kreis, an vier Haltestellen können Fahrgäste zusteigen“, erzählt Skipper Hans-Ulrich Helms, der das Holzschiff im Auftrag des Bürgerparkvereins steuert – vom Emmasee zum Meiereisee und auf den Wasserwegen unter mehreren Brücken hindurch.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren