Tritte gegen den Kopf

Schlägerei zwischen zwei Personengruppen in Huchting

In Huchting hat es am Samstag eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gegeben. Wie die Polizei Bremen mitteilt, soll es in deren Verlauf unter anderem zu Tritten gegen den Kopf gekommen sein.
16.06.2019, 10:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schlägerei zwischen zwei Personengruppen in Huchting

Mehrere Streifenwagen waren am Samstagnachmittag in Huchting im Einsatz. (Symbolbild)

Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Zwei Gruppen Jugendlicher ist am Samstagnachmittag im Bremer Stadtteil Huchting aneinandergeraten. Im Verlauf der Schlägerei soll es unter anderem zu Tritten gegen den Kopf eines Beteiligten gekommen sein. Davon geht die Polizei Bremen nach ersten Ermittlungen aus.

Einer Mitteilung zufolge erhielten die Einsatzkräfte gegen 16 Uhr mehrere Notrufe über eine größere Schlägerei. Daraufhin rückten sie zum Bereich Alter Dorfweg aus, wo sich nach Polizeiangaben zwischenzeitlich 50 Personen versammelt hatten. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagen flüchtete eine bislang unbekannte Anzahl an Personen. Die Einsatzkräfte konnten mehrere Flüchtige jedoch kurze Zeit später stellen.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0421 362 38 88 an den Kriminaldauerdienst zu wenden. (var)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+