Polizeibilanz Schlägereien und Müllmassen: Werder-Aufstiegsfeier mit Nachwehen

Bremens große Aufstiegsparty hat die Polizei, das Ordnungsamt und die Stadtreinigung am Sonntag und Montag intensiv beschäftigt. Die BSAG musste aus Sicherheitsgründen einige Straßenbahnen lahmlegen.
16.05.2022, 19:55
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Felix Wendler Malte Bürger

Nicht nur für viele Fans war es eine lange Nacht: Nachdem Werder Bremen am Sonntagnachmittag der Aufstieg in die Bundesliga gelungen war, musste die Polizei zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. Eine Polizeisprecherin berichtet von Schlägereien, Straßenrauben und "hilflosen Personen", mit denen die Einsatzkräfte in der Nacht zu Montag zu tun gehabt hätten. Zu einzelnen Auseinandersetzungen ist es der Polizei zufolge bereits vor Beginn des Spiels gekommen. "Die Auslöser hierfür waren beispielsweise das Filmen von Teilnehmenden des Fanmarsches oder das Vordrängeln an einer Wurstbude", heißt es in einer Mitteilung. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren