Grundschule Schmidtstraße in Bremen Täter kleben Türschlösser zu

In der Grundschule an der Schmidtstraße haben Unbekannte Türschlössler zugeklebt und so die Fluchtwege versperrt.
09.02.2022, 16:19
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Täter kleben Türschlösser zu
Von Frauke Fischer

Unbekannte haben in der Grundschule an der Schmidtstraße Türschlösser mit Sekundenkleber zugeklebt. Gefährlich ist dies, weil durch diese Art von Vandalismus Fluchtwege versperrt werden. Der Polizei wurde der Vorfall in der Schmidtstraße erst durch die Nachfrage bekannt. Demnach befüllten bislang Unbekannte am Montag zwischen 17 und 19 Uhr mehrere Schließzylinder der Türen der Grundschule mit Flüssigkleber. Die Schlösser müssen nun ausgebaut und ausgetauscht werden, so die Polizei. Es entstand demnach ein Schaden von rund 1000 Euro. Zeugen können sich an jede Polizeidienststelle oder an den Kriminalpolizeilichen Dienst unter 0421/362-3888 wenden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+