Nicht nur in Bremen Schrottfahrräder: Wie Bremen und andere Städte das Problem angehen

Sie sind hässlich und es sind Tausende, Jahr für Jahr: Schrottfahrräder verschandeln den öffentlichen Raum und sind manchmal gefährliche Stolperfallen. Was Bremen und andere Städte dagegen tun.
27.01.2022, 18:30
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Schrottfahrräder: Wie Bremen und andere Städte das Problem angehen
Von Joerg Helge Wagner

Eigentlich sind sie Sperrmüll, aber ihre Besitzer schließen sie lieber irgendwo an und vergessen sie dann: Oftmals schon stark gefledderte "Fahrradleichen" sind nutzlos, unansehnlich und blockieren oft auch noch Fahrradständer für fahrbereite Modelle. Wir haben uns umgehört, wie groß das Problem in Bremen und anderen norddeutschen Städten ist und wie jeweils damit umgegangen wird.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren