Wirtschaftssenatorin Vogt "Keine Schuldenbremse für Investitionen"

Die Bremer Grünen wollen für Klimaschutz-Investitionen Ausnahmen von der Schuldenbremse. Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) geht weiter: Sie fordert eine generelle Ausnahme für Investitionen.
03.05.2022, 15:54
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Theiner

Frau Vogt, Schulden machen heißt, die eigene Zukunft zu belasten. Das kann eigentlich nicht erstrebenswert sein, oder?

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren