Farbspektakel am Himmel

Silvester in Bremen: Hier gibt es die beste Sicht aufs Feuerwerk

In Bremen wird nicht nur Platt gesprochen, hier ist das Land ebenso platt. Wer eine schöne Sicht auf das Silvester-Feuerwerk haben möchte, muss sich einen guten Platz überlegen. Wir geben Tipps.
30.12.2019, 06:00
Lesedauer: 7 Min
Zur Merkliste
Silvester in Bremen: Hier gibt es die beste Sicht aufs Feuerwerk
Von Sarah Haferkamp
Silvester in Bremen: Hier gibt es die beste Sicht aufs Feuerwerk

Mitte

Entsprechend früh sollte man sich einen Platz sichern, um freie Sicht auf die Weserufer zu haben.

Frank Thomas Koch

In Bremen wird nicht nur Platt gesprochen, hier ist das Land ebenso platt. Entsprechend rar sind die Plätze, an denen man in der Silvesternacht einen guten Blick auf das bunte Spektakel am Himmel hat. Dennoch: Es gibt sie, die Spots, die eine tolle Sicht auf das Farbenmeer in der Nacht bieten. Wir zeigen eine Auswahl der besten Orte zum Feuerwerk-Gucken.

Silvesterfeuerwerk

Mitte

Ob von der Wilhelm-Kaisen-Brücke (Foto), der Teerhofbrücke oder der Stephanibrücke: Dem bunten Treiben von einer der Weserbrücken aus zuzuschauen, ist der Klassiker zum Jahreswechsel.

Foto: dpa
Silvester 2013 an der Schlachte

Mitte

Entsprechend früh sollte man sich einen Platz sichern, um freie Sicht auf die Weserufer zu haben.

Foto: Frank Thomas Koch
Silvester 2013 an der Schlachte

Mitte

Vom Teerhof aus gibt es ebenfalls die Chance auf die perfekte Aussicht.

Foto: Frank Thomas Koch
Mitte 
 Vom Theater am Goetheplatz aus ist der Jahreswechsel besonders, denn neben dem Blick auf das Farbspektakel am Himmel, zieht einen vor allem die klassische Musik in ihren Bann: Kaum steigen die ersten Raketen in den Himmel, erklingt sie vor dem Theater am Goetheplatz und Partner, Freunde und Fremde tanzen Wiener Walzer miteinander.

Mitte

Vom Theater am Goetheplatz aus ist der Jahreswechsel besonders, denn neben dem Blick auf das Farbspektakel am Himmel, zieht einen vor allem die klassische Musik in ihren Bann: Kaum steigen die ersten Raketen in den Himmel, erklingt sie vor dem Theater am Goetheplatz und Partner, Freunde und Fremde tanzen Wiener Walzer miteinander.

Foto: Christina Kuhaupt
Teile des Weserwehrs ( Kraftwerk ) wurden gestern illuminiert - Weserwehr beleuchtet

Hastedt

Auch ein schöner Ort in der Silvesternacht: das Weserwehr. Hier können Sie das schillernde Spektakel über Hastedt und Hemelingen beobachten.

Foto: Frank Thomas Koch
Rablinghausen 
 Die Anfahrt ist etwas aufwendiger, aber lohnenswert. Vom Lankenauer Höft aus bietet sich eine schöne Aussicht auf die Weser, das Hafengebiet und Gröpelingen.

Rablinghausen

Die Anfahrt ist etwas aufwendiger, aber lohnenswert. Vom Lankenauer Höft aus bietet sich eine schöne Aussicht auf die Weser, das Hafengebiet und Gröpelingen.

Foto: Christian Walter
Vegesack 
 Einer der beliebtesten Treffpunkte in der Silvesternacht liegt an der Weserpromenade. Dort kann man die vielen bunten Raketen beobachten, die in der gegenüberliegenden Wesermarsch in den Himmel geschossen werden.

Vegesack

Einer der beliebtesten Treffpunkte in der Silvesternacht liegt an der Weserpromenade. Dort kann man die vielen bunten Raketen beobachten, die in der gegenüberliegenden Wesermarsch in den Himmel geschossen werden.

Foto: Marina Köglin
Lesum & Lesumbrok 
 Die Jünglingshöhe in Knoops Park bietet einen guten Blick über die Lesum, das Werderland und in der Silvesternacht auf das Feuerwerk am Himmel. Wer eine etwas aufwendigere Anfahrt in Kauf nimmt, kann von Lesumbrok im Werderland (Foto) über den Bremer Norden schauen.

Lesum & Lesumbrok

Die Jünglingshöhe in Knoops Park bietet einen guten Blick über die Lesum, das Werderland und in der Silvesternacht auf das Feuerwerk am Himmel. Wer eine etwas aufwendigere Anfahrt in Kauf nimmt, kann von Lesumbrok im Werderland (Foto) über den Bremer Norden schauen.

Jäger

Blockland

Wer dem Trubel zum Jahreswechsel entfliehen möchte, kann sich ein nettes Plätzchen im Blockland suchen und mit etwas Abstand das Treiben über der Stadt beobachten.

Foto: Petra Stubbe
Baustelle City Gate - Bahnhofsvorplatz - "Bremer Loch" - Thema Baukran Reportage - Postamt 5

Mitte

Eine schöne Sicht über die Stadt bietet die Dachterrasse der Kantine 5 im ehemaligen Postamt. Die Silvesterparty für 2019 ist bereits ausverkauft. Ab 1 Uhr gibt es jedoch Karten an der Abendkasse - und vielleicht lässt sich dann ein letzter Blick auf das Silvesterfeuerwerk über der Stadt erhaschen.

Foto: Frank Thomas Koch
Weser 
 Silvester auf der Weser ist ein besonderes Erlebnis. Hal Över bietet Fahrten auf der Oceana und der Hanseat an. Für 2019 ist bereits alles ausgebucht, für 2020 sollte wieder frühzeitig geplant werden. In jedem Fall bietet sich hier ein unbeschreiblicher Blick auf das Feuerwerk über der Stadt.

Weser

Silvester auf der Weser ist ein besonderes Erlebnis. Hal Över bietet Fahrten auf der Oceana und der Hanseat an. Für 2019 ist bereits alles ausgebucht, für 2020 sollte wieder frühzeitig geplant werden. In jedem Fall bietet sich hier ein unbeschreiblicher Blick auf das Feuerwerk über der Stadt.

Foto: Volker Kölling coast communication

Schwachhausen

Die Betreiber des Bremer Park Hotels bieten ihren Gästen zum Jahreswechsel ein aufwendiges Höhenfeuerwerk. Vom öffentlichen Bereich am Hollersee hat man aber auch ohne Eintrittskarte einen wunderbaren Ausblick darauf.

Hier bitte nicht!  
 Seit 2010 darf auf dem Bremer Marktplatz kein Silvesterfeuerwerk mehr gezündet werden. Die Brandgefahr für das Rathaus - immerhin Weltkulturerbe - ist zu groß.

Hier bitte nicht!

Seit 2010 darf auf dem Bremer Marktplatz kein Silvesterfeuerwerk mehr gezündet werden. Die Brandgefahr für das Rathaus - immerhin Weltkulturerbe - ist zu groß.

Foto: Frank Thomas Koch (Archivbild)
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+