Roland, Stadtmusikanten und Co.

So bekannt ist Bremen auf der Welt

Die Bremer Stadtmusikanten, der Roland, Weltkulturerbe, das Stadion an der Weser: Bremen ist einzigartig. Oder? Zahlreiche Nachbildungen und Erinnerungen an die Stadt tauchen überall auf der Welt auf.
11.04.2017, 06:00
Lesedauer: 15 Min
Zur Merkliste
So bekannt ist Bremen auf der Welt
Von Ina Schulze
So bekannt ist Bremen auf der Welt

Bremen gibt es in den Bundesstaaten Alabama, Georgia, Illinois, Indiana, Kentucky, Maine und Ohio. Und New Bremen liegt, wie sollte es auch anders sein, im Bundesstaat New York - und Ohio. Dort gibt es sogar die New Bremen High School.

Karsten Klama

Die Bremer Stadtmusikanten, der Roland, Weltkulturerbe, das Stadion an der Weser: Bremen ist einzigartig. Oder? Zahlreiche Nachbildungen und Erinnerungen an die Stadt tauchen überall auf der Welt auf. Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Luftbild Bremen Östliche Vorstadt

Bremen bezeichnet nicht nur die Stadt …

Foto: Karsten Klama
sondern auch das Bundesland. Wobei die korrekte Bezeichnung hier die Freie Hansestadt Bremen ist.

sondern auch das Bundesland. Wobei die korrekte Bezeichnung hier die Freie Hansestadt Bremen ist.

Kurze Fahrt mit der Sielwallfähre: Den Osterdeich und den Stadtwerder verbindet die kleine Sielwallfähre. Manches Mal dreht die Fähre auch eine extra Runde und bespaßt damit Jung und Alt. Sehen Sie hier eine Multimedia-Reportage über das schipperende Wahrzeichen.

Doch der Name taucht nicht nur an der Weser auf, sondern überall auf der Welt findet man Bremen.

Foto: Daniel Stöckel
Europe satellite image Europe true colour satellite image North is at top The taller mountain ra

Allein in Deutschland gibt es mehrere Orte, die diesen weltberühmten Namen tragen. In Nordrhein-Westfalen liegen zum Beispiel Bremen (Ense) und Bremen (Wermelskirchen), in Baden-Württemberg Bremen (Hohentengen), in Thüringen ist es Bremen (Geisa) und ein Teilort in der Gemeinde Amtzell im Landkreis Wartburg heißt ebenfalls Bremen.

Foto: imago
US-Präsident Obama in Berlin

Auch in den Vereinigten Staaten erinnern viele Namen an die deutsche Hansestadt.

Foto: dpa
US-Botschafter John B. Emerson

Bremen gibt es in den Bundesstaaten Alabama, Georgia, Illinois, Indiana, Kentucky, Maine und Ohio. Und New Bremen liegt, wie sollte es auch anders sein, im Bundesstaat New York - und Ohio. Dort gibt es sogar die New Bremen High School.

Foto: Karsten Klama
Bremen - Bremer Rathaus

Bremen ist nicht nur ein Städtename, sondern auch Familien, Schiffe oder Flugzeuge tragen den Namen.

Foto: Frank Thomas Koch
Maike von Bremen beim Blaue Blume Award 2017 im Historischen Frühstückssaal im Sony Center am Potsda

Neben vielen Geistlichen in der Geschichte trägt zum Beispiel auch die deutsche Schauspielerin Maike von Bremen diesen Namen. Sie wurde vor allem durch die Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt. Woher ihr Name stammt, ist nicht genau bekannt.

Foto: imago
Wilhelmina von Bremen war hingegen eine US–amerikanische Leichtathletin. In der 4-mal-100-Meter-Staffel holte sie 1932 mit ihrem Team die olympische Goldmedaille. Die Miss California zierte zudem eine paraguayische Briefmarke.

Wilhelmina von Bremen war hingegen eine US–amerikanische Leichtathletin. In der 4-mal-100-Meter-Staffel holte sie 1932 mit ihrem Team die olympische Goldmedaille. Die Miss California zierte zudem eine paraguayische Briefmarke.

Foto: FR
Mehrere Schiffe wurden auf den Namen „Bremen“ getauft. Es gab Dampfer der Norddeutschen Lloyd, ein Kreuzfahrtschiff (siehe Foto)…

Mehrere Schiffe wurden auf den Namen „Bremen“ getauft. Es gab Dampfer der Norddeutschen Lloyd, ein Kreuzfahrtschiff (siehe Foto)…

Foto: Lt. Berlitz Cruise Guide 2017
... oder Seenotkreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Die Bremen gilt sogar als Urvater aller Seenotkreuzer und war der erste Seenotrettungskreuzer der DGzRS. 1931 wurde das Fahrzeug urspünglich als Motorrettungsboot mit dem Namen Konsul Ley-Enstüber von der Lürssen-Werft in Bremen-Vegesack gebaut.

... oder Seenotkreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Die Bremen gilt sogar als Urvater aller Seenotkreuzer und war der erste Seenotrettungskreuzer der DGzRS. 1931 wurde das Fahrzeug urspünglich als Motorrettungsboot mit dem Namen Konsul Ley-Enstüber von der Lürssen-Werft in Bremen-Vegesack gebaut.

Foto: Andreas Kalka
Seenotkreuzer "Bremen"

Seit ihrer Gründung im Jahr 1865 ist die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit Sitz in Bremen zuständig für den maritimen Such- und Rettungsdienst in der Nord- und Ostseee. Gegründet wurde die Gesellschaft in Kiel.

Foto: dpa
Bremen hat auch zahlreiche Partnerstädte. Viele dieser Freundschaften haben sich in den 80er Jahren entwickelt. Es geht dabei unter anderem um kulturellen Austausch.

Bremen hat auch zahlreiche Partnerstädte. Viele dieser Freundschaften haben sich in den 80er Jahren entwickelt. Es geht dabei unter anderem um kulturellen Austausch.

Foto: Weser Kurier Digital/ Ivan Marinsky
Dieses Foto zeigt zum Beispiel die lettische Hauptstadt Riga. Sehen Sie weitere Bremer Partnerstädte in unserer nächsten Fotostrecke.

Dieses Foto zeigt zum Beispiel die lettische Hauptstadt Riga. Sehen Sie weitere Bremer Partnerstädte in unserer nächsten Fotostrecke.

Foto: dpa
Nicht nur der Roland ist ein tolles Wahrzeichen von der Hansestadt, sondern auch seine weltberühmten Bremer Stadtmusikanten. Kennen Sie diese (versteckten) Bremer Stadtmusikanten? Hier geht es zur Fotostrecke.

Selbst die Bremer Stadtmusikanten sind nicht so einzigartig, wie man vermuten könnte. Es gibt mehrere Nachbildungen auf der Welt.

Foto: Ina Schulze
Sie haben sich anscheinend verlaufen und sind in Riga gelandet PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY 1

Nicht nur in Bremen sind die Stadtmusikanten eine Touristenattraktion, sondern auch in der Partnerstadt Riga. In der lettischen Hauptstadt stehen die vier Gesellen vor der Petrikirche. Die Bronzestatue ist ein Geschenk der Stadt Bremen an seine Partnerstadt. Angeblich blicken die Tiere nicht auf die Räuber, sondern durch einen Spalt des Eisernen Vorhangs, der während der Sowjetzeit und des Kalten Krieges errichtet wurde.

Foto: imago
Wirtschaft in Japan

Auch in Japan sind die Bremer Stadtmusikanten vertreten. In Osaka wurde 1985 eine Steinskulptur geschaffen und 1998 fertigte die Bremer Künstlerin Kirsten Brünjes eine Plastik für die Stadt Kawasaki. In Kawasaki ist das Symbol in verschiedenen Ausprägungen vertreten.

Foto: picture-alliance/dpa
Japanische Stadt Kawasaki mit der Moto-Sumi-Bremen-Str. hat eine freundschaftliche Verbindung mit der Bremer Lloydpassage - vl. Jochem Hauser, Takao Abe, Hiroshi Ito und Kazujuki Yamada

Sie ist seit 1991 die Partnerstraße der Lloyd-Passage. Die Moto-Sumi-Bremen-Straße hat im Gegensatz zum Bremer Pendant kein Dach und ist auch etwas länger als die Lloyd-Passage. Eine Tafel weist in Bremen auf die enge Verbundenheit der beiden Orte hin.

Foto: Frank Thomas Koch
Angeblich feiert man mittlerweile auch den Freimarkt in Kawasaki und trinkt dabei Bremer Bier.

Angeblich feiert man mittlerweile auch den Freimarkt in Kawasaki und trinkt dabei Bremer Bier.

Foto: Christian Walter
Wo Sie noch mehr Darstellungen der Bremer Stadtmusikanten finden, sehen Sie in der nächsten Fotostrecke.

Wo Sie noch mehr Darstellungen der Bremer Stadtmusikanten finden, sehen Sie in der nächsten Fotostrecke.

Foto: Ina Schulze
Bremen Die Bremer Stadtmusikanten nach Grimms Märchen Esel Hund Katze AUFNAHMEDATUM GESCHÄTZT

Im Übrigen wurden die Bremer Stadtmusikanten als Teil der "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm in mehr als 160 Sprachen übersetzt und in verschiedenen Ländern über zehn Mal verfilmt. Auch dadurch wurde Bremen auf der Welt bekannt.

Foto: imago
Aber auch der Roland und Bremen gehören untrennbar zusammen! Das Wahrzeichen auf dem Marktplatz wurde 2004 gemeinsam mit dem Rathaus zum Weltkulturerbe erklärt. Umso befremdlicher, dass der Ritter bei Weitem nicht exklusiv ist. Sehen Sie hier seine Brüder im Geiste.

Aber der Roland ist absolut einzigartig und nur in Bremen zu finden. Oder? Immerhin wurde er gemeinsam mit dem Rathaus von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Doch leider ist er nicht exklusiv. Es gibt mindestens 19 Brüder im Geiste.

Foto: Karsten Klama
Es gibt zum Beispiel einen Roland in Haldensleben. Der Legende nach wurde der Hehlinger Roland vor Jahrhunderten von Bürgern aus Haldensleben bei Nacht und Nebel gestohlen. Doch 2012 sollte der herbe Verlust sein Ende finden: Zur 900-Jahr-Feier der Stadt wurde ein 3,50 Meter großer, aus Bronze gegossener reitender Roland wieder an der dortigen St.-Pankratius-Kirche aufgestellt. Die Kosten betrugen laut Wolfsburger Allgemeine insgesamt 80.000 Euro.

Es gibt zum Beispiel einen Roland in Haldensleben. Der Legende nach wurde der Hehlinger Roland vor Jahrhunderten von Bürgern aus Haldensleben bei Nacht und Nebel gestohlen. Doch 2012 sollte der herbe Verlust sein Ende finden: Zur 900-Jahr-Feier der Stadt wurde ein 3,50 Meter großer, aus Bronze gegossener reitender Roland wieder an der dortigen St.-Pankratius-Kirche aufgestellt. Die Kosten betrugen laut Wolfsburger Allgemeine insgesamt 80.000 Euro.

Foto: Von Losch
Als Sinnbild der Stadtrechte finden sich Rolandstauen in zahlreichen deutschen Städten, aber auch in Mitteleuropa, Kroatien und Lettland. Aber keiner ist schöner als der an der Weser, oder? Hier eine Auswahl.

Als Sinnbild der Stadtrechte finden sich Rolandstauen in zahlreichen deutschen Städten, aber auch in Mitteleuropa, Kroatien und Lettland. Aber keiner ist schöner als der an der Weser, oder? Hier eine Auswahl.

Foto: Slomox
Doris Deiseroth hat aus Chicago ein ganz besonderes "Souvenir" mitgebracht: Eine Anzeige für ein Theaterstück der Bremer Stadtmusikanten.

Doris Deiseroth hat aus Chicago ein ganz besonderes "Souvenir" mitgebracht: Eine Anzeige für ein Theaterstück der Bremer Stadtmusikanten.

Foto: Doris Deiseroth
Hätten Sie es gewusst? Es gibt sogar in der Antarktis eine Bremen-Insel. Sie ist etwa einen Quadratkilometer groß und fast vollständig vergletschert. Gleichzeitig stellt sie mit etwa 90 Metern über Normal-Null Bremens höchste Erhebung dar. Durch den Bremen-Kanal wird sie von der größeren "Omega-Insel" getrennt. Beide Inseln gehören zum Melchior-Archipel, einer Inselgruppe, die westlich der antarktischen Halbinsel liegt. Die Bremen-Insel wird überwiegend von niedlichen Zügelpinguinen, Seebären, Dominikanermöwen und Antipodenseeschwalben bewohnt.

Hätten Sie es gewusst? Es gibt sogar in der Antarktis eine Bremen-Insel. Sie ist etwa einen Quadratkilometer groß und fast vollständig vergletschert. Gleichzeitig stellt sie mit etwa 90 Metern über Normal-Null Bremens höchste Erhebung dar. Durch den Bremen-Kanal wird sie von der größeren "Omega-Insel" getrennt. Beide Inseln gehören zum Melchior-Archipel, einer Inselgruppe, die westlich der antarktischen Halbinsel liegt. Die Bremen-Insel wird überwiegend von niedlichen Zügelpinguinen, Seebären, Dominikanermöwen und Antipodenseeschwalben bewohnt.

Foto: Kratsch
25 Jahre Alfred-Wegener-Instituts

Das weltberühmte Forschungsschiff Polarstern bereist seit über 30 Jahren regelmäßig die Polarregionen. Ihr Heimathafen: Bremerhaven.

Foto: Alfred-Wegener-Institut
"Times New Roman" oder "Calibri" waren gestern: "Bremen" ist die neue Schriftart.

"Times New Roman" oder "Calibri" waren gestern: "Bremen" ist die neue Schriftart.

Megafusion AB Inbev - SABMiller

Bremen ist natürlich auch wegen seiner Produkte bekannt. Ob Kaffee, Autos, Cornflakes, Elektronik oder Schokolade – zahlreiche Produkte wurden im Zwei-Städte-Staat erzeugt. Und Beck’s Bier in der grünen Flasche – für viele gehört das Traditionsunternehmen zu Bremen wie Speckflagge und Schlüssel. Vor 140 Jahren wurde die Beck’s-Brauerei gegründet. Heute gehört sie zum weltgrößten Braukonzern Anheuser-Busch Inbev. Lesen Sie mehr über die Geschichte des großen Braukonzerns.

Foto: dpa
Produktion Mercedes-Benz Werk Bremen

Und wer kennt nicht Mercedes? Selbst James Bond fährt das Auto mit dem silbernen Stern. Das Werk in Bremen ist der größte private Arbeitgeber der Hansestadt und das größte Produktionswerk im Daimler-Verbund.

Foto: dpa
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Eintracht Frankfurt

Auch sportlich ist Bremen vorne mit dabei. Denn natürlich ist auch Werder Bremen über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Foto: nordphoto
WM der Lateinformationen in Bremen Grün Gold Club (GER) ist Weltmeister - Roberto Albanese

Und Tanzen wird ebenfalls so groß in der Hansestadt geschrieben, dass es über die Grenzen hinaus bekannt ist. Denn Roberto Albanese vom Grün-Gold-Club ergatterte schon mehrfach mit seiner Lateinformation den Weltmeister-Titel und viele andere Auszeichnungen.

Foto: Frank Thomas Koch
Angelique Kerber

Auch sie wurde in Bremen geboren: Tennis-Ass Angelique Kerber. Als Weltranglistenerste ist Kerber selbstverständlich auch weltbekannt. 2016 war ihr Jahr: Sie gewann die Australian und US Open, erreichte das Finale in Wimbledon und holte bei den Olympischen Spielen die Silbermedaille.

Und mindestens ein Bremer erlangte Weltruhm: Als Hans Last wurde er 1929 in Sebaldsbrück geboren, als James Last begeisterte er Menschen auf der ganzen Welt. Verantwortlich dafür war sein "Happy Sound". Der deutsche Bandleader, Komponist, Arrangeur und Musikproduzent gab im Alter von 85 Jahren seine Abschiedstournee, die ihn auch noch mal nach Bremen führte. Ein paar Monate später verstarb Last überraschend.

Und mindestens ein Bremer erlangte Weltruhm: Als Hans Last wurde er 1929 in Sebaldsbrück geboren, als James Last begeisterte er Menschen auf der ganzen Welt. Verantwortlich dafür war sein "Happy Sound". Der deutsche Bandleader, Komponist, Arrangeur und Musikproduzent gab im Alter von 85 Jahren seine Abschiedstournee, die ihn auch noch mal nach Bremen führte. Ein paar Monate später verstarb Last überraschend.

Foto: dpa
Jan Böhmermann

Auch Jan Böhmermann dürfte durch sein Schmähgedicht über den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan ebenfalls über die Landesgrenzen bekannt geworden sein. Sehen Sie noch mehr Bremer, die Sie kennen sollten.

Foto: dpa
Kohl und Pinkel ist sicherlich nicht weltbekannt, aber viele andere Gerichte und Produkte der Hansestadt. Diese Spezialitäten aus Bremen sollten Sie kennen.

Kohl und Pinkel ist sicherlich nicht weltbekannt, aber viele andere Gerichte und Produkte der Hansestadt. Diese Spezialitäten aus Bremen sollten Sie kennen.

Foto: Christina Kuhaupt
Und diese grünen Segel sind spätestens seit der Beck's-Werbung berühmt. Das Segelschiff "Alexander von Humboldt" liegt inzwischen als Restaurant- und Hotel-Schiff an der Schlachte. Sehen Sie Fotos von der Geschichte einer Legende. Außerdem haben wir einen Rundgang durch das renovierte Innenleben des Freimasters gemacht. Einblicke in die umgebaute "Alexander von Humboldt".

Und diese grünen Segel sind spätestens seit der Beck's-Werbung berühmt. Das Segelschiff "Alexander von Humboldt" liegt inzwischen als Restaurant- und Hotel-Schiff an der Schlachte. Sehen Sie Fotos von der Geschichte einer Legende . Außerdem haben wir einen Rundgang durch das renovierte Innenleben des Freimasters gemacht. Einblicke in die umgebaute "Alexander von Humboldt".

Foto: dpa
OHB baut insgesamt 30 Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo.

OHB ist eine der bedeutensten Kräfte in der europäischen Raumfahrt. Sie entwickeln Technologien für erdnahe und geostationäre Satelliten. Das heißt, Bremen ist quasi auch außerhalb der Erde berühmt.

Foto: ESA
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+